Hochzeiten

Hochzeits-Graffiti von CanLab ARt projects

Ihr wünscht euch für eure Hochzeit ein richtig cooles, kreatives Rahmenprogramm, das nicht auch schon auf hundert anderen Hochzeiten getanzt hat? Dann sagt Ja zu eurem selbstgemachten Hochzeits-Graffiti!

Graffiti-Artist und Workshopleiter Daniel Franz Rappitsch von CanLab führt euch und eure Hochzeitsgäste vor Ort in die Kunst von Graffiti und Urban Art ein. Gemeinsam gestaltet ihr euer einzigartiges Kunstwerk, das euch für immer an euren schönsten Tag erinnern wird. Eure Gäste können nach Lust und Laune mitmachen oder einfach nur zuschauen und staunen.

CanLab ist flexibel und geht gerne individuell auf eure Wünsche und Ideen ein. Nach einem gemeinsamen Gespräch bekommt ihr einen Entwurf und ein unverbindliches Angebot. Das Graffiti könnte z. B. aus 100 kleinen Leinwänden bestehen, von denen die Gäste sich dann eine als Erinnerung mit nach Hause nehmen können. Es könnte aber auch eine große Leinwand sein, die die Gäste für das gemeinsame Zuhause des Brautpaars gestalten. Oder wie wäre es mit einem Stencil vom Brautpaar oder dem gemeinsamen Nachnamen?

CanLab kümmert sich vor Ort natürlich um alles. Gerne wird eine Schutzbekleidung zur Verfügung gestellt, damit die Kleidung frei von Flecken und Verfärbungen bleibt. Die Dosen auf Wasserbasis sind geruchsarm und können sowohl indoor als auch outdoor verwendet werden.

Der gestaltete Hintergrund kann auch als Deko-Element bei der Hochzeit oder als Hintergrund beim After Wedding Shooting in Szene gesetzt werden.

Tipp: Ein Graffiti-Workshop mit Freunden eignet sich übrigens auch perfekt zum Poltern!

Foto:Pixelstube